Zuversicht trotz fehlender Topplatzierungen

Zum Worldcup-Auftakt im australischen Cairns traten mit Ondrej Cink, José Hermida und Thomas Litscher nur drei von fünf Athleten vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM an. Auch wenn die Platzierungen unter den Erwartungen blieben, gibt es einigen Grund zur Zuversicht.

Read more...

Erfolgserlebnis für Julian Schelb in Griechenland

Hartnäckige Probleme mit einer Pollenallergie haben auch dieses Frühjahr Julian Schelb als den jüngsten Fahrer vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM daran gehindert, seine volle Leistung zu entfalten. Darum soll er nun bei kleineren Rennen seine Form wie sein Selbstvertrauen wieder aufbauen. Bei sommerlichen Bedingungen fuhr Julian Schelb in Griechenland gleich aufs Podest.

Read more...

Gunn-Rita Dahle Flesjå weiter auf der Erfolgsspur

Eine Woche vor dem Worldcup-Auftakt in Australien trat nur ein Mitglied vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM zu einem Rennen an. Die Norwegerin Gunn-Rita Dahle Flesjå startete als Titelverteidigerin zur Trofeo Delcar in Montichiari, dem vierten und letzten Rennen der Internazionali d’Italia MTB-Rennserie. Und wie im Vorjahr konnte sie das Rennen für sich entscheiden.

Read more...

Gunn-Rita Dahle Flesjå gewinnt im Südtirol

Am vergangenen Wochenende traten die Athleten vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM bei zwei verschiedenen Rennen an: Ondrej Cink, José Hermida, Thomas Litscher und Julian Schelb waren beim Rennen der MTB Bundesliga in Bad Säckingen am Start, während Gunn-Rita Dahle Flesjå sich für das dritte Rennen der italienischen Rennserie in Nalles entschied - und dieses souverän gewann.

Read more...

José Hermida mit Podestplatz vor Heimpublikum

Beim stark besetzten Rennen des Internationalen Katalonien-Cup in Banyoles zeigte José Hermida eine starke Leistung und ansteigende Form: Der Routinier vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM bestimmte lange das Tempo an der Spitze und musste sich am Ende im Sprint um Rang Zwei nur knapp geschlagen geben.

Read more...

Podestplätze und Gesamtsieg auf Zypern

Beim fünften und letzten Rennen des Cyprus Sunshine Cup glänzte das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM mit starken Resultaten: Gunn-Rita Dahle Flesjå belegte in Voroklini Rang Zwei und sicherte sich damit den Gesamtsieg. Bei den Herren schaffte Ondrej Cink als Dritter den Sprung aufs Podest.

Read more...

Doppelschlag durch Gunn-Rita Dahle Flesjå auf Zypern

Beim Afxentia-Etappenrennen auf Zypern war aus Sicht des MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM mal wieder Verlass auf Gunn-Rita Dahle Flesjå: Die Norwegerin konnte die vierte und letzte Etappe für sich entscheiden - und sicherte sich damit auch gleich den Sieg in der Gesamtwertung. Bei den Herren belegt José Hermida am Ende Rang Sechs.

Read more...

Saisonstart in Zypern

Mit dem «Cyprus Sunshine Cup» beginnt die Olympia-Saison 2016 für die fünf Athleten vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM. Auf der Mittelmeer-Insel wollen diese Kilometer sammeln, ihren Wettkampf-Rhythmus finden und wenn möglich erste Erfolgserlebnisse feiern.

Read more...

Ondrej Cink holt Bronze an den Weltmeisterschaften

Eine anspruchsvolle Strecke, Regen in den Tagen vor den Crosscountry-Rennen und die Höhenlage forderten an den Weltmeisterschaften in Andorra den Athleten alles ab. Für das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM resultierte im Rennen der Männer dank Ondrej Cink eine Bronzemedaille, während Gunn-Rita Dahle Flesjå bei den Frauen um 40 Sekunden an den Medaillen vorbei fuhr.

Read more...

Hermidas Lebenszeichen beim Worldcup-Finale

Beim Finale des Crosscountry-Worldcups im italienischen Val di Sole zeigte José Hermida ein beherztes Rennen: Der Spanier vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM war zeitweise auf Kurs für eine Podiumsplatzierung und wurde schliesslich Siebter. Gunn-Rita Dahle Flesjå musste das Rennen zwar aufgeben, behielt aber den zweiten Platz in der Worldcup-Gesamtwertung.

Read more...