Thomas Litscher mit zweitem Platz in Österreich

Beim stark besetzten Crosscountry-Rennen am KitzAlpBike-Festival im österreichischen Kirchberg fuhr Thomas Litscher vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM auf Rang Zwei. Mit dieser Podest-Platzierung bestätigte der Schweizer seine steigende Form der vergangenen Wochen.

Read more...

Gunn-Rita Dahle Flesjå mit fünftem Sieg in Heubach

Beim zweiten Lauf der MTB Bundesliga bewies Gunn-Rita Dahle Flesjå bei schwierigen Verhältnissen ihre Klasse: Die Norwegerin fuhr ungefährdet ihren fünften Sieg in Heubach heraus. Im Rennen der Männer schafften mit Ondej Cink, José Hermida und Thomas Litscher alle drei Fahrer vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM den Sprung in die Top10.

Read more...

Julian Schelb unterbricht Karriere als Bikeprofi

Starke, anhaltende Allergieprobleme haben Julian Schelb Jahr für Jahr daran gehindert, sein Potential im Crosscountry-Rennsport abrufen zu können. Nun hat der junge Deutsche seine Konsequenzen gezogen und das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM um eine vorzeitige Vertragsauflösung gebeten. Somit kehrt Schelb bis auf weiteres vom Rennzirkus in den Hörsaal zurück.

Read more...

Zwei Podiumsplätze in Gränichen

Nach den beiden Rennen in Albstadt und la Bresse legt der Crosscountry-Worldcup eine Pause ein. Darum traten mit Gunn-Rita Dahle Flesjå und Thomas Litscher zwei Athleten vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM beim Rennen des Swiss Bike Cup in Gränichen an. Gegen starke Konkurrenz fuhr Dahle Flesjå auf Rang 3, während sich Litscher über Rang 5 freuen durfte.

Read more...

Keine Podiumsplatzierungen in la Bresse

Beim dritten Lauf des Crosscountry-Worldcups schafften die Athleten vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM den Sprung aufs Podium nicht: Bei anspruchsvollen Bedingungen fuhr Gunn-Rita Dahle Flesjå im französischen la Bresse bei den Frauen auf Rang 9, während Thomas Litscher bei den Männern auf Rang 14 der beste Fahrer seines Teams war.

Read more...

Grosse Ambitionen in altehrwürdigem Gemäuer

Drei Tage vor dem ersten Worldcup-Rennen der Olympia-Saison in Europa lud das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM Medienschaffende aus aller Welt zur Team-Präsentation. Als Rahmen dafür diente der imposante Grafensaal der Burg Hohenzollern.

Read more...

Podiumsplatzierung für Dahle Flesjå in Albstadt

Bei frühsommerlichem Wetter lud das südwestdeutsche Städtchen Albstadt zum zweiten Lauf des Crosscountry-Worldcups. Während Gunn-Rita Dahle Flesjå als Fünfte aufs Podium fuhr, verpassten die Männer vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM ein Top10-Resultat.

Read more...

Cink gewinnt Crosscountry-Rennen in Tschechien

Eine Woche vor den Worldcup-Rennen von Albstadt stellte Ondrej Cink beim dritten Lauf des Czech Strabag Cup in Kutna Hora seine gute Form unter Beweis: Der Tscheche vom MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM konnte C1-Rennen gewinnen und so Selbstvertrauen für die kommenden Rennen schöpfen.

Read more...

Ondrej Cink holt EM-Bronze in Schweden

Bei den Europameisterschaften in der Disziplin Crosscountry fuhr Ondrej Cink als Dritter aufs Podest. Zudem verpasste der Tscheche von MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM mit der Staffel seines Landes nur knapp eine weitere Bronze-Medaille und glänzte in diesem Rennen mit der besten Rundenzeit.

Read more...

Backstage: Der Worldcup-Auftakt in Cairns

Der Auftakt des Crosscountry-Worldcups im australischen Cairns ist im Kasten. Nehmen Sie einen Blick hinter die Kulissen und schauen Sie, wie es dem MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM beim ersten Rennen der Olympia-Saison auf höchstem Niveau ergangen ist.

Hier geht es zum Backstage-Video aus Cairns:
https://www.youtube.com/watch?v=_TBhRnI-Bd8&feature=youtu.be